Unsere offenen Weine

Hier wird jeder und jede fündig! Zu jedem unserer Gerichte haben wir einen passenden Wein, mit dem es sich noch besser genießen lässt. Frag gerne unser Team für eine Weinberatung!

Neben den offenen Weinen kannst du selbstverständlich auch alle Flaschenweine vor Ort trinken. Auch dies gilt ganz nach unserem Weinhausprinzip, zum Winzerpreis – mit einem Aufpreis des Korkgeldes von 9,50 € pro Flasche.

Exklusive “Das Weinhaus” Editionen

Wehlener Sonnenuhr Spätlese – Edition “Das Weinhaus”

2020, Weingut J.J. Prüm, Riesling, fruchtig

0,15 l7,50 €

Riesling – Edition “Das Weinhaus”

2021, Weingut Schloss Lieser, Riesling, feinherb

0,15 l4,70 €

Kröver Nacktarsch – Edition “Das Weinhaus”

2021, Weingut Hüls, Riesling, feinherb

0,15 l4,60 €

Das Kapital – Alte Reben – Edition “Das Weinhaus”

2020, Weingut Maximin Grünhaus, Riesling, feinherb

0,15 l6,00 €

Riesling Fass X – Edition “Das Weinhaus”

2021, Weingut Peter Lauer, Ayl, Riesling, feinherb

0,15 l5,20 €

Riesling – Edition “Das Weinhaus”

2021, Weingut Fritz Haag, Riesling, trocken

0,15 l4,90 €

Riesling – Edition “Das Weinhaus”

2020, Weingut Maximin Grünhaus, Riesling, trocken

0,15 l5,20 €

Lösnicher Försterlay GG – Edition “Das Weinhaus”

2021, Weingut Dr. Loosen, Riesling, trocken

0,15 l6,50 €

Riesling – Edition “Das Weinhaus”

2020, Weingut Clüsserath-Weiler, Riesling, feinherb

0,15 l4,70 €

Badstube Kabinett – Edition “Das Weinhaus”

2018, Weingut Wwe. Thanisch, Riesling, fruchtig

0,15 l4,70 €

Trockene Weine

Blauschiefer

2021, Weingut Dr. Loosen, Riesling, trocken

0,15 l5,00 €

Ürziger Würzgarten

2021, Weingut Joh. Jos. Christoffel Erben, Riesling, trocken

0,15 l4,50 €

Gutsriesling

2021, Weingut Reichsgraf von Kesselstatt, Riesling, trocken

0,15 l4,50 €

Alte Reben No. 32

2015, Weingut Karthäuserhof, Riesling, trocken

0,15 l5,80 €

Haus Klosterberg

2021, Weingut Markus Molitor, Riesling, trocken

0,15 l4,90 €

Schieferkristall

2020, Weingut Karthäuserhof, Riesling, trocken

0,15 l5,00 €

Feinherbe / Halbtrockene Weine

Sommerpalais

2021, Weingut Reichsgraf von Kesselstatt, Riesling, feinherb

0,15 l4,40 €

Gutsriesling

2021, Weingut Reichsgraf von Kesselstatt, Riesling, feinherb

0,15 l4,50 €

Wiltinger Alte Reben

2021, Weingut Nik Weis, Riesling, feinherb

0,15 l6,30 €

Saar Riesling

2020, Weingut von Hövel, Riesling, feinherb

0,15 l4,60 €

Trittenheimer Apotheke “Jungheld”

2019, Weingut Franz Josel Eifel, Riesling, feinherb

0,15 l6,00 €

Ürziger Würzgarten, Fass 33

2019, Weingut Mönchhof, Riesling, Spätlese

0,15 l5,40 €

Fruchtsüße Weine

Piesporter Goldtröpfchen Spätlese

2011, Weingut Haart, Riesling, fruchtsüß

0,15 l6,00 €

Kanzemer Altenberg Spätlese

2017, Weingut von Othegraven, Riesling,

0,15 l6,10 €

Wolfer Goldgrube

2012, Riesling, Spätlese

0,15 l6,30 €

Edelsüße Weine

Eiswein

Weingut Dr. Loosen, Riesling, trocken

0,187 l 23,00 €
Alles außer Riesling

Trockene Weine

Weißburgunder

2022, Weingut Reichsgraf von Kesselstatt, Weißburgunder

0,15 l4,50 €

Weißburgunder

2021, Weingut Grans Fassian, Weißburgunder

0,15 l4,90 €

Pinot Blanc

2021, Weingut Markus Molitor, Pinot Blanc

0,15 l5,00 €

Grauburgunder

2021, Weingut Christoph Eifel, Grauburgunder

0,15 l4,30 €

Grauburgunder

2021, Weingut Villa Wolf, Pfalz, Grauburgunder

0,15 l4,50 €

Grauburgunder

2021, Weingut Liebig-Kirsten, Grauburgunder

0,15 l4,60 €

Chardonnay

2019, Weingut Dr. Wehrheim, Chardonnay

0,15 l6,00 €

Chardonnay/ Weißburgunder

2019/21, Weingut Huber, Malterdinger

0,15l6,50€

Sauvignon Blanc

2021, Weingut Liebig-Kirsten, Sauvignon Blanc

0,15 l5,20 €

Elbling

2021, Weingut Magarethenhof, Elbling

0,15 l3,60 €

Auxerrois

2021, Weingut Margarethenhof

0,15l4,80€

Rosé Trocken

Lieser Schlossberg

2021, Weingut Pauly, feinherb

0,15 l4,20€

Spätburgunder

2022, Weingut Reichsgraf von Kesselstatt, Spätburgunder, trocken

0,15 l4,50€

Haus Klosterberg

2021, Weingut Markus Molitor, Pinot Noir, trocken

0,15 l5,00 €

Blanc de Noir

2021, Weingut Kirsten-Liebig, Blanc de Noir, trocken

0,15 l4,60€
Unsere ausgewählte Rotweinkarte

von der Mosel

Spätburgunder

2019, Weingut Römerhof, Spätburgunder, trocken

0,15 l4,10 €

Spätburgunder

2020, Weingut Mönchhof, Spätburgunder, trocken

0,15 l4,80 €

Spätburgunder

2019, Weingut Hüls, Spätburgunder, trocken

0,15 l5,10 €

Dornfelder

2020, Weingut Pauly, Dornfelder, trocken

0,15 l4,00 €

aus Deutschland

Blauer Spätburgunder

2018, Weingut Knipser, Pfalz, Spätburgunder, trocken

0,15 l5,30 €

Blauer Spätburgunder

2018, Weingut Ziereisen, Spätburgunder, trocken

0,15 l4,20 €

Oberrotweiler RS

2017, Weingut Salwey, Spätburgunder

0,15l6,20€

aus der ganzen Welt / Internationale Rotweine

Vertente

2017,Douro, Niepoort

0,15 l6,80 €

Paralléle 45 A.C.Cotes du Rhone

2020, Domaine Paul Jaboulet Aine, Cotes du Rhone

0,15 l5,30 €
Aperitifs

“Das Weinhaus” Haussekt

Edition “Das Weinhaus” Sekt

Weingut Kirsten-Schloss Liebig

0,1 l4,90 €

Edition “Das Weinhaus” Sekt mit Pfirsich Likör oder Cassis

Weingut Kirsten-Schloss Liebig

0,1 l5,50 €

Sekt

Majorat

Weingut Reichsgraf von Kesselstatt, brut

0,1 l4,90 €

Chardonnay

Weingut St. Laurentius, brut

0,1 l5,50 €

Pinot Rosé

Weingut Kirsten-Schloss Liebig

0,1 l4,80 €

Champagner

Blanc de Blancs – Premier Cru, Noel Bazin

Champagner, brut

0,1 l9,00 €

Weitere Aperitifs

Kir Vin Blanc

0,15 l4,60 €

Aperol Spritz

0,2 l6,50 €

Quinaro

Niepoort

0,4 cl5,70 €

Portwein

The Senior Port

Tawny, Niepoort

0,4 cl4,90 €

Offene Weinkarte – Stand 11.10.2022

Wir freuen uns auf Euch!

Damit ihr auch sicher einen Platz in unserem Restaurant bekommt, reserviert Ihr besser vorab telefonisch einen Tisch.

Impressionen

Die vier Speisebereiche im Weinhaus

Unser Restaurant ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die zu verschiedenen Zeiten entstanden sind.
Wir bieten Euch in allen Bereichen denselben Service, dieselbe Wein- und Speisekarte, nur im Ambiente unterscheiden sie sich etwas. Verschaffen Sie sich selbst eine Übersicht unserer fünf Bereiche:

Der urige Teil des Restaurants ist unser Herzstück. Er besteht seit Beginn der Öffnung im Jahre 2005 und bietet Platz für etwa 60-70 Gäste. Mit einer großen Theke, Kopfsteinpflasterböden, bodentiefen Weinregalen, in denen unsere Riesling-Auswahl steht und Sitzmöglichkeiten in verschiedenen Ecken und Winkeln des Restaurants.

Die Empore ist der beliebteste Ort unseres Rieslingszimmers. Hier hat man den Überblick über alles, sitzt gemütlich auf der Bank mit Blick auf die gefüllten Weinregale und auf die Theke oder auf den urigen Stühlen gegenüber. Die Empore ist etwas erhöht gelegen im Mittelpunkt des Bereichs, eine kleine Treppe führt hinauf, sympathisch knarrende Holzböden begleiten jeden Schritt, hier fühlt man sich wohl, tauscht sich aus und stoßt gerne mit klirrenden Gläsern und fröhlichen Gelächter an.

Es ist der hintere Bereich unseres alten Restaurantteils, den wir liebevoll „Das Gefängnis“ nennen. Der Durchgang zu diesem Bereich ist umgarnt mit verschnörkelten Gitterstäben, die an Gefängnisstäbe erinnern. Daher der Name. Hier sitzt man zwischen gefüllten Weinregalen und hat unter anderem den freien Blick auf einige Raritäten der weiten Weinwelt, sowie den Blick auf unsere Terrasse. Wer etwas mehr unter sich sein möchte, sitzt hier ganz richtig, etwas entfernt vom Trubel kann man sich tief in die Augen schauen, sich in Ruhe austauschen und still und heimlich gemeinsam anstoßen.

Unser modernes Rotweinzimmer beherbergt, wie es der Name vermuten lässt, all unsere Rotweine. Zusätzlich ist es auch der Ort, wo wir unsere Burgunder, Sekte, Champagner, einige Magnumflaschen und Köstlichkeiten aufbewahren. Es wurde 2015 eröffnet und kann etwa 30 bis 40 Gäste beherbergen. Auch hier kannst du dich von unseren großen, gefüllten Weinregalen verzaubern lassen, die bodentiefen Fenster bieten viel Tageslicht und die große, moderne Bar lädt ein zum Verweilen bis spät in die Nacht. Hier finden immer mal wieder Weinproben statt, informiere dich auf unserer Veranstaltungsseite oder sprich uns an!

Unsere großzügige Sonnenterrasse bietet sehr viel Platz für alle unsere Frischluft-Fanatiker*innen. Etwa 90 bis 100 Gäste können hier ihren Platz finden! Im Winter ist sie geschlossen, sobald sich aber der Frühling ankündigt, öffnen wir gerne die Türen zu ihr und bewirtschaften euch an der frischen Luft. Die großen Schirme bieten im Hochsommer Schutz vor der heißen Sonne, sodass ihr auch mittags schon im Freien entspannt sitzen könnt, unseren Mittagstisch, ein abkühlendes Getränk genießen und unsere eigens angepflanzten Kürbisse, Zucchinis und Paprika bestaunen könnt.

Das Weinhaus-Prinzip

Wir verkaufen alle Weine der Region zum gleichen Preis wie auf den jeweiligen Weingütern. Beim Verzehr im Restaurant nehmen wir einen Aufschlag von 9,50 Euro pro Flasche.

RESTAURANT

Jede Flasche zum Verkaufspreis zzgl. 9,50 € Korkgeld

Der Weinhandel

Alle Weine vor Ort können auch zur Mitnahme erworben werden – wie immer zum Winzerpreis. Ob als Geschenk für die Liebsten oder für dich selbst, bei unserer Auswahl in unserem integriertem Weinhandel wirst du fündig!  

WEINHANDEL VOR ORT

Montag – Samstag
10.oo – 24.oo Uhr

,
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Jetzt 5 € Gutschein* sichern!

Abonniere unseren Newsletter und wir werden Dich immer über aktuelle Weine und Veranstaltungen im Weinhaus informieren. 

*Mindestbestellwert 60 €

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.